Elektrisches Felder

Elektrische Felder werden durch elektrische Spannung erzeugt, auch ohne, dass ein Strom fliesst. Diese elektrischen Felder werden vom Körper aufgenommen und abgeleitet. Elektrische Lampen erzeugen heutzutage stärkere elektrische Felder als früher, weil aus Kostengründen die meisten Lampen keinen Schutzleiter mehr haben und somit das elektrische Feld nicht abgeleitet wird. Aus diesem Grund ist es wichtig wie ein zweipoliger Stecker eingesteckt wird.

  1. Die Lampe ist ausgeschaltet und der Stecker falsch eingesteckt, somit wird die elektrische Spannung über die Lampenfassung, die Glühbirne bis zum Schalter geleitet wo dann der Stromkreis unterbrochen ist. Die Lampe strahlt somit ein starkes elektrisches Feld ab.
  2. In diesem Fall ist der Stecker korrekt eingesteckt und die elektrische Spannung kann nur bis zum Schalter aufgebaut werden. Die Lampe ist spannungsfrei und das elektrische Feld somit sehr schwach.
  3. Der Stromkreis ist geschlossen und es fliesst ein elektrischer Strom. Das elektrische Feld ist das Gleiche unabhängig wie der Stecker eingesteckt ist.
  4. Die Lampe ist geerdet und das elektrische Feld wird über den Schutzleiter abgeleitet.